Über mich

          

Mein Name ist Wolfgang Prenosil, am 1953 in Wien geboren. Ich führte ein ganz 

Bürgerliches Leben wie man sich’s halt so vorstellt.

Konservative Eltern, patriarchalische Erziehung, Mechanikerlehre, Verheiratet, 2 Kinder gutem Job guter Verdienst, - bis, ja bis der Faden riss.

Ich gab alles auf. Wohnung Existenz oder was man als solches bezeichnet und reiste in ferne Länder, Malaysia, Madagaskar ...auf unterster Ebene und ohne Neckermann. Ich lernte viel kennen, z.b. was wirkliche Armut war, womit sich andere Menschen zufrieden geben mussten und trotzdem glücklich waren, usw.

 

Und plötzlich fand ich mich auf der Suche. Auf der Suche nach dem Ausgleich von Sein und Haben.

 

Nach einer Nahtoderfahrung und physischem Absturz ( ich hatte mir von meiner letzten Reise die Lungenpest mitgebracht), folgte der psychische Tiefgang . Tiefes schwarzes Loch – Depressionen – psychiatrische Therapie. Immer wieder hörte ich die Stimme die sagte „Du darfst noch nicht gehen, du hast noch eine wichtige Aufgabe zu erledigen“.

So kam ich zum Schamanimus, seit mehr als 40 000 Jahren war das eine Philosophie zur Ganzwerdung, zur Heilung. Es musste was dran sein, wenn das so lange Zeit überlebte.

Auf allen Kontinenten der Erde war die Vorgangsweise dieser Heiler die Gleiche.

 

Ich machte mich auf die Suche nach einer Ausbildung für diesen Bereich. Das war 1997.

So kam ich zur FFS und Paul Uccosic wo ich meine Grundausbildung machen durfte

 

 

Aber ich beschloss für mich, einen anderen, wenn auch einen längeren und beschwerlicheren Weg zu gehen.

Ich wollte alles selbst erfahren und aus Fehlern lernen. So las ich alle möglichen Bücher darüber und probierte alles aus.

Die letzten 10 Jahre waren gesät mit Höhen und Tiefen mit denen ich aber mehr oder weniger gut umzugehen verstand und ich kann mich heute noch nicht als Schamane bezeichnen, höchsten als schamanisch praktizierender.  Es gibt immer viel zu lernen.

Aber es gab auch sehr viele und große Erfolge. Ich machte mich auf die Suche nach einer Ausbildung für diesen Bereich. Das war 1997.

 

Ich möchte meinen  Lehrern  meinen Dank aussprechen und immer in guter Erinnerung behalten.

           

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!